Sprache

Indien ist trotz seiner sehr individuellen und charakteristischen Kultur ein Puzzle aus unzähligen Völkergruppen. Das Land bietet nicht nur viele bunte Facetten, sondern auch eine große Vielfalt an Sprachen. Auf der Suche nach einem Kompromiss unter den 415 gesprochenen Sprachen einigte man sich auf die Weltsprache Englisch als Amtssprache.

Fast ausnahmslos sind alle Studiengänge englischsprachig. In der Regel müssen sich Studenten aus dem Ausland einem Sprachtest unterziehen, in dem ausreichende Englischkenntnisse sichergestellt werden sollen. Damit die Prüfung keine allzu hohe Hürde darstellt, bieten viele Universitäten vor Ort mehrwöchige Sprachkurse an. Diese vergrößern das Fachvokabular und bereiten gezielt auf die Vorlesungen vor.

Weitere Informationen dazu, was Sprachzertifikate sind und welche Sprachniveaus unterschieden werden können, bietet diese Webseite.